Employour 2014

Praktikantenreport 2014

Added 2014-10-31
Career Websites Employee Engagement Employer Branding Generation Y HR Management Recruiting
Germany
Employee survey
Zusammenfassend zeigt der Praktikantenreport 2014, dass sich die Situation der Praktika in Deutschland aus Sicht der Praktikanten deutlich verbessert hat.
Unter anderem konnte sich die Gesamtzufriedenheit von 2009 bis 2013 um 20 % steigern, sodass nun 4 von 5 Praktikanten mit ihrem Praktikum zufrieden sind.
Ein wichtiger Faktor für die höhere Zufriedenheit ist die gestiegene Wertschätzung der Praktikanten, welche sich auch in der Praktikantenvergütung widerspiegelt. Während Praktikanten 2009 nur durchschnittlich 160 € verdienten, waren 2013 bereits etwa 400 € monatlich üblich.
Dennoch gibt es sowohl bei der Zufriedenheit als auch bei der Vergütung in den einzelnen Branchen weiterhin beträchtliche Unterschiede. Hier hat sich vor allem gezeigt, dass ein hohes Praktikumsgehalt keine Garantie für einen zufriedenen Praktikanten ist. Klare Differenzen sind auch in der Gebietsauswertung der Bundesländer zu sehen, bei der deutlich wird, dass 2013 die zufriedensten Praktikanten ihr Praktikum im Norden Deutschlands gemacht haben.
Das Praktikum hat sich in den vergangenen Jahren als fester Bestandteil unserer Gesellschaft etabliert. Neben der Ausbildung und dem Studium ist es für junge Menschen üblich geworden, ein Praktikum zu absolvieren um Einblicke in Branchen, Unternehmen sowie Abteilungen zu bekommen und wichtige Praxiserfahrung zu sammeln. Doch ist es immer noch so, dass Praktikanten als preiswerte Arbeitskräfte eingesetzt werden und nur stupide Aufgaben erledigen dürfen, wie es oft in den Medien und in der Gesellschaft portraitiert wird?

Der neue Praktikantenreport 2014 legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Praktika von 2009 bis 2013 und geht der Frage nach, welche Faktoren für ein zufriedenstellendes Praktikum wichtig sind. Sind es die Kollegen, die eine gute Arbeitsatmosphäre erzeugen, ihre Praktikanten wertschätzen und dadurch Zufriedenheit erzeugen? Oder reicht den Praktikanten ein hoher Lohn, damit sie zufrieden sind?

Hierzu wurden alle Einzelbewertungen der Unternehmen von meinpraktikum.de gebündelt, um eine aussagekräftige Studie anzufertigen. Auf der Grundlage von über 13.000 ausgewerteten Praktika und über 7.500 Unternehmen in über 2.100 Städten, bietet der Praktikantenreport eine der größten branchenweiten Auswertungen zum Thema Praktikum an, die jemals in Deutschland erhoben worden ist.
comments powered by Disqus